Interview-Technik

12.12.2019

12. Dezember 2019,  von 18.15 – 21.15 Uhr
Durchführungsort: AKAD Business, Bern

 

Die Anmeldefrist läuft bis am 30. November 2019.

 

Das professionell geführte Interview hinterlässt einen bleibenden Eindruck bei den Kandidatinnen und Kandidaten, unabhängig davon welche Entscheidung getroffen wird. Rekrutierungen sind zeitaufwändig und kostspielig. Die persönlichen Interviews zählen nach wie vor zu den wichtigsten Informationsquellen bei der Gewinnung von neuen Mitarbeitenden. Innert kurzer Zeit haben wir zwischen Scheinen und Echtheit zu unterscheiden und uns eine professionelle und kompetente Meinung zu bilden. Es geht darum, Kompetenzen, Werte und Potenzial der Bewerbenden rasch zu erkennen  – und die richtige Person einzustellen!

 

Lernen und üben Sie hier, wie Sie mit unterschiedlichen Fragetechniken die gewünschten Erkenntnisse erhalten und so die richtigen Entscheidungen treffen.

 

Ziel

Sie wissen

  • wie relevante Anforderungsprofile aufgrund definierter Kompetenzen erstellt werden
  • wie Sie anspruchsvolle Gespräche richtig vorbereiten, gestalten und durchführen.
  • und verstehen es, den Kandidaten eine positive Candidate Experience zu ermöglichen und punkten damit im War for Talent wie auch im Employer Branding

 

Zielgruppe

Dieser Workshop eignet sich für HR-Fachleute und Vorgesetzte, welche wenig Erfahrung mit Anstellungsgesprächen haben oder dieses Know-how auffrischen wollen.

 

Inhalt

  • Schärfung eines klaren Anforderungsprofils
  • Strukturierte Analyse des Arbeits-Umfeldes
  • Aufbau einer Interview-Strategie und Sicherstellung der Vergleichbarkeit
  • Vorbereitung und Ablauf des Bewerbungsgeprächs
  • Formulierung situationsbezogener Fragen sowie Anwendung von Storytelling zur Gewinnung aussagekräftigen Informationen
  • Relevanz des konsequenten Nachfragens (Aktives Zuhören, Pausen, Konfrontieren)
  • Meta-Ebene, Intuition und Steuerung des Interviewprozesses
  • Auswertung und Meinungsbildung nach dem Interview

 

Workshop inklusive

Unterlagen, Weiterbildungs-Bescheinigung, Verpflegung (Getränke und Snack) CHF 245.--

 

Anmeldung

info@strigl-hrm.ch oder via Kontaktformular www.strigl-hrm.ch/kontakt

 

 

Bei Abmeldung wird folgende Umtriebs-Entschädigung verrechnet: Bis drei Wochen vor dem Seminar Fr. 50. Danach wird der volle Preis verrechnet. Ein/e Ersatzteilnehmer/in kann selbstverständlich gestellt werden.

 

WAR FOR TALENTS – SIND SIE GEWAPPNET?
Die demografische Entwicklung führt in den nächsten zehn Jahren zunehmend zu einer verschärften Verknappung von Fach- und Führungskräften im Arbeitsmarkt.
» weiterlesen
Seminare im Überblick
Die Leichtigkeit der Führung!
09.10.2019
» mehr erfahren
Arbeitszeugnisse schreiben – aber richtig!
13.11.2019
» mehr erfahren
Erfolgspotenzial Mensch und Unternehmen
21.11.2019
» mehr erfahren
Interview-Technik
12.12.2019
» mehr erfahren