Arbeitszeugnisse schreiben – aber richtig!

13.11.2019

13. und 14. November 2019, von 18.15 – 21.15 Uhr
Durchführungsort: AKAD Business, Bern
Anmeldefrist: 1. November

 

Corinne Strigl, eidg. dipl. HR-Leiterin 

 

Sind Sie auch der Meinung, dass alle Mitarbeitende ein rechtskonformes, vollständiges und faires Arbeitszeugnis erhalten sollen? Für den beruflichen Werdegang ist es immer noch von enormer Wichtigkeit. In diesem Seminar lernen Sie professionelle, rechtskonforme und moderne Arbeitszeugnisse zu schreiben oder zu interpretieren.

 

Dieses praxisbezogene Seminar eignet sich für Personalverantwortliche wie auch Führungskräfte, welche sich dieses Wissen aneignen, vertiefen oder auffrischen wollen.

 

Inhalte 1. + 2. Abend

  • Rechtliche Grundlagen, Gerichtspraxis, Lehrmeinung
  • Bausteine, Inhalt und Codes
  • Innerbetriebliche Voraussetzungen schaffen, Erhebungsbogen für Vorgesetzte
  • Formulierungen mit Nuancen und Brückentechnik
  • Anspruchsvolle / negative Formulierungen sicher anwenden
  • Zeugnisse für Mitarbeitende, Führungskräfte bis CEO erstellen
  • Bearbeiten von anonymisierten Praxisfällen
  • Vorgehen bei Änderungswünschen von Mitarbeitenden
  • Rechtsfälle: wie vorbeugen, wie verhalten?
  • Referenzauskünfte einholen/geben

 

Ziele

  • Sie wissen, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, um den rechtlichen Anforderungen zu entsprechen.
  • Sie sind kompetent, im Alltag schwierige Umstände sachgerecht und rechtlich korrekt im Arbeitszeugnis abzubilden.
  • Sie können Ihre konkreten Praxisfälle einbringen.
  • Sie können nach dem Seminar Arbeitszeugnisse nicht nur interpretieren, sondern auch aussagekräftig und rechtssicher formulieren.

 

 

Workshop inklusive

Lehrmittel, Erhebungsbogen, Checklisten, Formulierungs-Beispiele, sowie Weiterbildungs-Bescheinigung, Verpflegung (Getränke und Snack) total CHF 480.- für beide Abende.

 

Anmeldung

info@strigl-hrm.ch oder via Kontaktformular www.strigl-hrm.ch/kontakt

 

 

Bei Abmeldung wird folgende Umtriebs-Entschädigung verrechnet: Bis drei Wochen vor dem Seminar Fr. 50. Danach wird der volle Preis verrechnet. Ein/e Ersatzteilnehmer/in kann selbstverständlich gestellt werden.

 

WAR FOR TALENTS – SIND SIE GEWAPPNET?
Die demografische Entwicklung führt in den nächsten zehn Jahren zunehmend zu einer verschärften Verknappung von Fach- und Führungskräften im Arbeitsmarkt.
» weiterlesen
Seminare im Überblick
Die Leichtigkeit der Führung!
09.10.2019
» mehr erfahren
Arbeitszeugnisse schreiben – aber richtig!
13.11.2019
» mehr erfahren
Erfolgspotenzial Mensch und Unternehmen
21.11.2019
» mehr erfahren
Interview-Technik
12.12.2019
» mehr erfahren